Draisine fahren in Marne

Beschreibung:

Marschenbahn-Draisine: In der tiefsten Provinz von Dithmarschen gibt es tatsächlich eine kleine Attraktion zu entdecken: Ein still gelegtes Gleis kann hier mit einer Draisine befahren werden. Einen Motor gibt es nicht. Der Fahrgast muss kräftig in die Pedale treten, um den Bahnhof in St. Michaelisdonn auf der anderen Seite zu erreichen. Dieser ist dann wahlweise Endhaltestelle oder Zwischenstation. Die ca. 10 Kilometer lange Strecke bietet typisches Dithmarscher Ambiente: Wiesen, Kohlfelder, Windkraftanlagen, Bauernhöfe, Pferde, usw. Straßen sind weit genug weg, so dass das Naturerlebnis perfekt ist. Das Highlight sind dann die Schranken für die extra ein Schrankenwärter auf jeder Draisine auserkoren werden muss. Ganze bequeme Leute machen es sich auf den Sitzplätzen der Draisine gemütlich oder spannen bei genug Wind das Segel auf. http://www.marschenbahn-draisine.de/

3 Bewertungen:

808 Aufrufe
Spot melden

In der Nähe

Aktivitäten

Followers